SPD-Chef drängt auf schnelle Sondierungen in Dreierrunde

Nach den ersten „Vorsondierungen“ von Grünen und FDP drängt SPD-Chef Norbert Walter-Borjans auf zügige Ampel-Sondierungen in einer Dreierrunde. „Wir werden rasch, aber nicht überstürzt das Gespräch mit jedem der möglichen Partner suchen“, sagte er dem „Handelsblatt“ (Donnerstagsausgabe). SPD-Generalsekretär Lars Klingbeil habe den Auftrag, dafür mit seinen jeweiligen Kollegen Termine auszuloten.

Spd Chef Draengt Auf Schnelle Sondierungen In DreierrundeWahlplakate von Grünen, SPD und FDP zur Bundestagswahl 2021, über dts Nachrichtenagentur

Zugleich warnte er FDP und Grüne vor einer Jamaika-Koalition. „Mit CDU/CSU würden sich Grüne und FDP einem Partner zuwenden, der in Selbstbeschäftigung und Ringen um Machterhalt um jeden Preis gefangen ist“, so Walter-Borjans. „Für ein Signal des Aufbruchs wären CDU und CSU ein Totalausfall.“