SPD-Fraktionsvize Dirk Wiese hat die bundesweite Großrazzia gegen die Reichsbürgerszene gelobt. „Heute Morgen zeigt sich, dass der Staat wehrhaft ist gegen die Feinde der Demokratie im Innern“, sagte Wiese dem Nachrichtenportal T-Online.

„Die Gewaltfantasien der Reichsbürgerszene darf man nicht als Klamauk oder Spinnerei abtun.“ Die aufgedeckten Pläne ihrer Anhänger zeigten deutlich, dass sie eine Gefahr seien und auch vor Gewalt nicht zurückschreckten. „Es ist gut, dass dem heute früh Einhalt geboten wird“, so Wiese. Bei der bundesweiten Großrazzia waren am Mittwochmorgen 25 Personen festgenommen worden.

Foto: Polizist, über dts Nachrichtenagentur

Spd Lobt Razzia In Reichsbuergerszene