Wenn die Nato 2019 schnell Truppen losschicken müsste, stünden deutsche Soldaten an vorderster Front. Die Bundeswehr ist ab dem 1. Januar zwölf Monate lang für die „Speerspitze“ verantwortlich.