Ricarda Funk ist Sportsoldatin und Olympiasiegerin im Kanuslalom im Einer-Kajak. In ihrer Wahlheimat Augsburg möchte die 30-Jährige wieder um Medaillen mitfahren. Seit zehn Jahren dreht das Leichtgewicht auf dem Augsburger Eiskanal seine Runden. Im heimischen Umfeld an einem sportlichen Großereignis an den Start zu gehen, ist für sie ein absolutes Highlight.
 





Bereits am ersten Wettkampftag konnte Funk im Team Weltmeisterin werden. Ab Donnerstagvormittag stehen am Eiskanal die Qualifikationsläufe an, am Samstag möchte sie sich dann endgültig zur Kajak-Königin krönen (Finalrennen ab 12 Uhr).