Stadt Augsburg erhöht Sicherheit am Gollwitzersteg

Die Stadt Augsburg wird in den kommenden Wochen die Sicherheit am Gollwitzersteg erhöhen. Dafür werden Montagearbeiten nötig sein.

In den kommenden Wochen werden am Gollwitzersteg östlich der Lutzstraße auf Höhe der Localbahngleise Umlaufsperren auf dem Geh- und Radweg montiert. Die Maßnahme wurde im Rahmen einer Bahnübergangsschau gefordert.

Grund sind die erhöhten Sicherheitsanforderungen durch die Technische Aufsichtsbehörde bei der Regierung von Oberbayern. Die Umlaufsperren haben eine Durchgangsbreite von 1,5 Metern, überlappen sich nicht und verfügen über jeweils zwei Durchlässe.

Um die Barrierefreiheit zu gewährleisten, werden zusätzlich zu den Umlaufsperren Bodenindikatoren als Leitelemente für Blinde und Sehbehinderte eingebaut.