Stadt Augsburg erweitert das Angebot an öffentlichen Toiletten

Die Stadt Augsburg wird für einen Zeitraum von circa 12 Wochen, beginnend ab dem 19. Juli, im Bereich der Hallstraße beim Holbeingymnasium zusätzliche öffentliche Toiletten bereitstellen. Unter den mobilen Toiletten gibt es auch eine behindertengerechte Anlage.Unbenannt

„Die zusätzlichen Toiletten sollen ein kleiner Baustein sein, um die Situation an der Maximilianstraße zu entspannen“, erläutert Wirtschaftsreferent Dr. Wolfgang Hübschle.

Verlängerte Öffnungszeiten Rathaustoilette

Darüber hinaus werden die Öffnungszeiten der öffentlichen Toilettenanlage am Rathausplatz der sommerlichen Situation angepasst. Die Öffnungszeiten sind von Donnerstag bis Sonntag bis 24 Uhr verlängert worden. Diese Verlängerung gilt bereits ab dem 15.07.2021. „Die verlängerten Öffnungszeiten sollen sicherstellen, dass die Innenstadt als öffentlicher Raum auch nach Ladenschluss ein attraktiver und sauberer Ort bleibt.“