Stadtbergen | Raubüberfall auf Apotheke – Täter flüchtig

Am Freitagabend (14.12.2018), gegen 18:20 Uhr, betrat ein unbekannter Täter eine Apotheke in der Hagenmähderstraße und forderte unter Vorhalt einer Pistole von den beiden anwesenden Angestellten Geld. Der Täter übergab den Angestellten eine grüne Plastiktüte, in welche ein Geldbetrag im unteren vierstelligen Eurobereich gepackt wurde.

Monopolkommission Will Apothekenpreise Teilweise Freigeben

Symbolbild

Anschließend flüchtete der Täter zu Fuß auf der Hagenmähderstraße in Richtung Ackermannstraße. Eine sofortige Fahndung der Polizei verlief ohne Erfolg.

Der Täter wurde wie folgt beschrieben: er ist ca. 170 cm groß, etwa 25 Jahre alt, er trug eine schwarze Jacke, eine schwarze Wollmütze und eine schwarze Sonnenbrille. Der Täter sprach Hochdeutsch.

Die Kripo Augsburg bittet nun um Zeugenhinweise unter der Tel. 0821/323-3810.

 

Auf dieser Seite lesen Sie die Pressemitteilungen der Polizeiinspektionen. Diese werden »ungeprüft« von uns veröffentlicht. Für die Inhalte übernimmt Presse Augsburg keinerlei Verantwortung. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Dienststelle.