Stadtführung „Das unterirdische Landsberg“ am 30. und 31. Oktober

Nur wenige Meter vom Trubel der Straßen entfernt, eröffnet sich den Teilnehmerinnen und Teilnehmern der Stadtführung „Das unterirdische Landsberg“ eine ganz eigene Welt. Enge Treppen, dunkle Gänge, feucht-kühle Luft und ein Hauch Mittelalter machen den Landsberger Untergrund aus.

Ursulinengruft
Die Ursulinengruft

Hier wird man an sonst nicht für die Öffentlichkeit zugängliche Orte geführt und erfährt viel über die Architekturgeschichte der Stadt. Während der Führung werden verschiedene Landsberger Kellergewölbe besichtigt und über deren wechselhafte Nutzung über die Jahrhunderte hinweg berichtet.

Die Stadtführung findet am Sonntag, 30. Oktober um 11:00 Uhr sowie am Montag, 31. Oktober um 18:00 Uhr statt. Preis: Erwachsene 13 Euro, Kinder und Jugendliche 5 Euro.

Treffpunkt für die Führung ist am Historischen Rathaus auf dem Hauptplatz in Landsberg am Lech. Anmeldungen nimmt die Tourist-Information unter Telefon 08191 / 128 – 246 gerne entgegen.

Aufgrund der Kälte in den Kellern und Gewölben werden die Teilnehmerinnen und Teilnehmer darauf hingewiesen, entsprechende Kleidung und festes Schuhwerk zu tragen.