Der 55. LEW Silvesterlauf war ein großer Erfolg und er lockte rund 1.500 Aktive in die Ballonstadt am Lech. Die ca. 10 km lange Strecke führte von der Sportallee in Gersthofen am Lech entlang Richtung Norden und wieder zurück zum TSV-Stadion.

20230118 Silvesterlauf Stadtmeister
Michael Wörle (l.), Erster Bürgermeister, gratulierte den Stadtmeistern des LEW Silvesterlaufs Manuela Schantin und Peter Einmüller. Foto: Werner Zettl

Zudem gab es noch den Flizilauf mit einer Strecke von 300 bzw. 600 m für Schüler im Alter von 4 bis 11 Jahren. Zahlreiche Helfer des TSV Gersthofen sowie Mitarbeiter des Bauhofs Gersthofen, des BRKs, der Freiwilligen Feuerwehr und der Polizei sorgten für einen reibungslosen Ablauf. Neben den schnellsten Läufer:innen aus dem Gesamtfeld wurden auch die Stadtmeister geehrt. Michael Wörle, Erster Bürgermeister, gratulierte der Gersthoferin Manuela Schantin und dem Gersthofer Peter Einmüller zu diesem Titel.

 

Die Gewinner des 55. LEW Silvesterlaurs in Gersthofen:

  • Hauptlauf Männer:               Brian Weisheit (Running Gags)
  • Hauptlauf Frauen:                Kerstin Liebl (LG Telis Finanz)
  • Jugend männlich:                Simon Onnich (TSV Altenau)
  • Jugend weiblich:                  Anna Kuntscher (TG Viktoria Augsburg)
  • Schüler männlich:                Anton Eser (LG Zusam)
  • Schüler weiblich:                 Valerie Sager (LG Wehringen)
  • Stadtmeisterin Gersthofen:   Manuela Schantin (Lechana Gersthofen)
  • Stadtmeister Gersthofen:     Peter Einmüller (Rasharmoniker)