Stadtradeln Augsburg | 2394 Teilnehmer radelten 569.000 Kilometer

Vom 7. bis 27. Juli 2018 beteiligte sich Augsburg das 9. Mal an am bundesweiten Wettbewerb STADTRADELN. Insgesamt fuhren die 2394 Teilnehmer mehr als 569.000 Kilometer.

18_10_17__Abschluss-Stadtradeln_161018_17 Stadtradeln Augsburg | 2394 Teilnehmer radelten 569.000 Kilometer Augsburg Stadt Freizeit News Newsletter Sport Augsburg Dr. Kurt Gribl Stadtradeln | Presse Augsburg
Preisverleihung an die Teilnehmer der Aktion Stadtradeln 2018 im Rathaus Goldener Saal mit Umweltrferent Reiner Erben und Oberbürgermeister Dr. Kurt Gribl. Gewinnerin Augsburgrad Uli Hintermayr Bild: Michael Hochgemuth

Bei einem Empfang der Stadt Augsburg für die Teilnehmer zeichneten Oberbürgermeister Dr. Kurt Gribl und Umweltreferent Reiner Erben gestern Abend die aktivsten der Augsburger Stadtradler im Goldenen Saal des Rathauses aus. Mit 3.402 Kilometern lag wie in den vergangenen beiden Jahren Herbert Schwarzer an der Spitze der Einzelwertung. Das stärkste Team, die Mitarbeiter der Firma KUKA, zählte 57.758 Kilometer. 1.109 Kilometer legte durchschnittlich jeder im Team der „Radlwadl“ in den drei Wochen zurück, damit das fahrradaktivste Team.

Ungeschlagen auch die aktivste Schule: Die Radler des Peutinger-Gymnasiums sammelten 17.381 Kilometer.

Preisträger Stadtradeln 2018

Dass Augsburg bereits das 9. Mal am STADTRADELN teilnahm, würdigte Oberbürgermeister Dr. Kurt Gribl in seinem Grußwort als einen wichtigen Impulsgeber für das Projekt Fahrradstadt.

Auch 2019 wird die Stadt wieder an der Aktion STADTRADELN teilnehmen. Und auch die Radlnacht soll wieder stattfinden. Für 2019 ist zudem eine „Miteinander im Verkehr Kampagne“ geplant.