Stadtradeln war wieder ein Erfolg | Augsburg erneut unter den besten zehn Teilnehmer-Kommunen

Fast 2900 Teilnehmer haben das Stadtradeln auch in diesem Jahr für Augsburg zum Erfolg gemacht.

bikes-923451_1280 Stadtradeln war wieder ein Erfolg | Augsburg erneut unter den besten zehn Teilnehmer-Kommunen Freizeit News Politik Augsburg Stadtradeln | Presse Augsburg
Symbolbild

2892 radelnde Augsburgerinnen und Augsburger wurden in der Zeit vom 9. bis 29. Juli 2016 zu eifrigen Kilometersammlern. Das sind 450 mehr als noch im vergangenen Jahr. Beim bundesweiten Wettbewerb STADTRADELN kamen so im dreiwöchigen Aktionszeitraum 591.570 Kilometer zusammen. Eine Strecke, die fast 15 Mal um den Äquator reicht. Rein rechnerisch sparten die Teilnehmer damit klimafreundlich rund 84.000 Kilogramm CO2 ein, weil sie das Rad statt dem Auto für ihre Wegstrecken wählten. Wie auch in den vergangenen Jahren sicherte sich Augsburg mit diesem Ergebnis einen Platz unter den besten zehn Platzierungen der bundesweiten Aktion des Klimabündnisses. Insgesamt 496 Kommunen hatten sich in diesem Jahr beteiligt.

Auszeichnung bei Empfang

Bei einem Empfang der Stadt Augsburg für die Teilnehmer zeichnete Oberbürgermeister Dr. Kurt Gribl im Beisein von Baureferent Gerd Merkle und Umweltreferent Reiner Erben gestern die aktivsten der Augsburger Stadtradler im Goldenen Saal des Rathauses aus. Mit 2.769 Kilometern lag wie im vergangenen Jahr Herbert Schwarzer an der Spitze der Einzelwertung. Das stärkste Team, der Veloclub Lechhausen, zählte 28.506 Kilometer. 903 Kilometer legte durchschnittlich jeder im Team der „Augsburger Liegeradler“ in den drei Wochen zurück, damit das fahrradaktivste Team. Ungeschlagen auch die aktivste Schule: Die Radler des Peutinger-Gymnasiums sammelten 19.106 Kilometer.

Augsburg nahm bereits das 7. Mal am STADTRADELN teil, das Oberbürgermeister Dr. Kurt Gribl in seinem Grußwort als einen Impulsgeber für das Projekt Fahrradstadt würdigte. Die erstmals im Rahmen des Projektes stattfindende 1. Augsburger Radlnacht am 16. Juli war der Höhepunkte des diesjährigen Aktionszeitraumes. Auch für kommendes Jahr ist wieder eine Teilnahme am STADTRADELN geplant. Der genaue Termin wird in Abstimmung mit dem Stadtrat Anfang 2017 festgelegt.

Beste Teilnehmer beim STADTRADELN 2016

Fahrradaktivstes Team, mind. vier Teilnehmer (die meisten gefahrenen Kilometer pro Teammitglied)
Augsburger Liegeradler: 903 km / 128,2 kg CO2 pro Teammitglied

Schule mit den meisten gefahrenen Kilometern
Peutinger-Gymnasium: 19.106 km / 2.713,1 kg CO2

Team mit den meisten gefahrenen Kilometern
Veloclub Lechhausen: 28.506 km / 4.047,8 kg CO2

die Radlerin / der Radler mit den meisten gefahrenen Kilometern
Herbert Schwarzer: 2.769 km / 393,1 kg CO2

die Stadträtin / der Stadtrat mit den meisten gefahrenen Kilometern
Max Weinkamm: 507 km / 72,0 kg CO2

Städtisches Amt / Dienststelle mit den meisten gefahrenen Kilometern
Theater: 12.318 km / 1.749,2 kg CO2

Fahrradaktivstes städtisches Amt / Dienststelle mit den meisten gefahrenen Kilometern pro Teilnehmer
Georadler: 381 km / 54,1 kg CO2 pro Teilnehmer