Starke Explosion erschüttert Beirut

Zwei Explosionen haben am Dienstag die libanesische Hauptstadt Beirut erschüttert. Noch liegen keine verlässlichen Informationen zum Vorfall selbst vor, doch eines ist jetzt schon klar: Es sind erhebliche Schäden in der Stadt entstanden. Zu Verletzten gibt es zur Stunde noch wenig verlässliche Angaben, die Krankenhäuser sollen aber unzählige Patienten aufgenommen haben.

Die Explosion hatte sich im Bereich des Hafens ereignet. Umittelbar zuvor soll es eine erste kleinere Detonation in der Nähe gegeben haben. Das gesamte Gebiet liegt in Schutt und Asche.

Ergänzung der Redaktion: Wir berichten nach