Starnberg | Schülerin wird von unbekanntem Mann in Stadtpark begrabscht

Am Freitag bedrängte ein bislang unbekannter Mann eine Schülerin in einer Parkanlage in Starnberg.

Das jugendliche Mädchen war gegen 16.05 Uhr zu Fuß in der Parkanlage Nähe der Vordermühlstraße unterwegs, als der bislang unbekannte Täter sie von hinten umarmte, am Gesäß anfasste und sie mit sich zog. Das Opfer wehrte sich indem sie mit dem Fuß nach ihm trat, sodass der Angreifer von ihr abließ.

Personenbeschreibung des Tatverdächtigen:

Ca. 180 cm groß, 20-30 Jahre alt, schlank, trug eine schwarze Kapuzenjacke mit weißen Bändern, eine blaue Jeans und weiße Nike-Schuhe.

Die Kriminalpolizei Fürstenfeldbruck ermittelt wegen einer sexuellen Nötigung gegen den Mann und sucht nun nach Zeugen die den Vorfall beobachtet haben. Sachdienliche Hinweise hierzu werden unter der Telefonnummer 08141/612-0 gerne entgegen genommen.

Auf dieser Seite lesen Sie die Pressemitteilungen der Polizeiinspektionen oder Feuerwehren. Diese werden »ungeprüft« von uns veröffentlicht. Für die Inhalte übernimmt Presse Augsburg keinerlei Verantwortung. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Dienststelle.