Staugefahr | Ab heute wird auf der Friedberger Straße gegraben

Augsburg ist und bleibt die gefühlte „Hauptstadt der Baustellen“. Ab heute kommt eine weitere hinzu. Straßenbauarbeiten an der Friedberger Straße könnten für Staus sorgen.

baustelle_absperrung Staugefahr | Ab heute wird auf der Friedberger Straße gegraben News Polizei & Co Augsburg Baustellen Friedberger Straße | Presse Augsburg
Foto: Dominik Mesch

 

Ab heute wird die Friedberger Straße für zwei Wochen in einem Teilabschnitt saniert werden. Zwischen der Dr.-Grandel-Straße und Inverness-Allee (Höhe Tunnel) wird der Asphalt erneuert. Es wird empfohlen diesen Bereich zu umfahren, da nur eine Fahrspur pro Richtung erhalten bleiben wird. Auch die Auf- und Abfahrtsrampe auf die Schleifenstraße wird gesperrt werden und saniert werden.

Es wird eine Umleitung über die Haunstetter Straße und das Rote Tor eingerichtet.

Auch auf Fußgänger und Radfahrer kommen während der Baumaßnahme Einschränkungen zu. Zwar sind die Wege weiterhin nutzbar, es wird während der Arbeiten aber nur eine Ampel auf Höhe der Theodor-Wiedemann-Straße in Betrieb sein.

Aufgrund der Sperrung auf der Staatsstraße 2380 bei Königsbrunn konnten die Arbeiten nicht in der Ferienzeit durchgeführt werden.