Steinbach: Tesla-Fabrik wird zu größten in Deutschland gehören

Brandenburgs Wirtschaftsminister Jörg Steinbach (SPD) geht davon aus, dass die angekündigte Batteriezellenfabrik des US-Autobauers Tesla zu den größten Fabriken ihrer Art in Deutschland gehören wird. „Sie wird mindestens in der Liga der CATL-Fabrik spielen“, sagte er dem Wirtschaftsmagazin „Business Insider“. Der Wirtschaftsminister gab angesichts möglicher Sorgen um den hohen Wasserverbrauch der geplanten Batteriezellenfabrik Entwarnung.

steinbach-tesla-fabrik-wird-zu-groessten-in-deutschland-gehoeren Steinbach: Tesla-Fabrik wird zu größten in Deutschland gehören Politik & Wirtschaft Überregionale Schlagzeilen | Presse AugsburgStandort von neuer Tesla-Fabrik in Brandenburg, über dts Nachrichtenagentur

„Der Wasserverbrauch während der Produktion der Batteriezellen, so jedenfalls der Eindruck heute, wird für die Region in Brandenburg tragbar sein“, sagte Steinbach. Der SPD-Politiker zeigte sich außerdem erfreut darüber, dass der Autobauer bei der Herstellung der E-Batterien weitestgehend auf Kobalt verzichte und die Lebensdauer der Batterien ausdehne. Auch das Recycling würde die Batterien nachhaltiger machen, sagte Steinbach.