Straßenradrennen der europäischen Damen Elite startet in Landsberg

Als Partnerstadt der European Championships Munich 2022 fällt der Startschuss des Straßenradrennens der besten Radsportlerinnen Europas in Landsberg.Lechwehr Landsberg Stadt Landsberg

Nach einer kleinen Runde durch das Zentrum der Stadt führt die insgesamt 128 Kilomter lange Strecke bis nach München. Dabei müssen die Athletinnen 690 Höhenmeter bewältigen, ehe sie entlang der Isar am Fuße des Friedensengels in München ankommen, wo der anschließende technisch anspruchsvolle 13 Kilometer lange Rundkurs durch die Münchner Innenstadt beginnt.

Oberbürgermeisterin Doris Baumgartl: „Der Startschuss für das Straßenrennen der Damen Elite in unserer Altstadt freut mich als Oberbürgermeisterin ganz besonders. Nicht nur, weil mit diesem Event Spitzensport in Landsberg vor einer beeindruckenden mittelalterlichen Kulisse stattfindet. Die erste Etappe der Athletinnen führt auch durch eine landschaftlich reizvolle und dabei topographisch anspruchsvolle Region – und das begleitet vom Rauschen des Lechs.“

Die European Championships vereinen im Vierjahresrhythmus die bestehenden Europameisterschaften der größten Sportarten in einer Multisportveranstaltung. Nach dem Erfolg der ersten European Championships 2018 in Berlin und Glasgow findet die zweite Ausgabe vom 11. bis 21. August 2022 in München statt und beheimatet neun Europameisterschaften. 4.400 der besten Athletinnen und Athleten kämpfen in den Sportarten Beachvolleyball, Kanu-Rennsport, Klettern, Leichtathletik, Radsport, Rudern, Tischtennis, Triathlon und Turnen in 158 Medaillenentscheidungen um Gold, Silber und Bronze.

Der Ticketverkauf startet im Sommer 2021. Unter www.munich2022.com sind alle weiteren Informationen über die European Championship Munich 2022 aufgeführt.