STRAUBING. Seit dem 19.08.2020, wird die 15-jährige Schülerin Karina FUNK vermisst. Die Polizeiinspektion Straubing bittet die Bevölkerung um Mithilfe.

Foto: Polizei

Karina Funk hat am 19.08.2020 eine Jugendhilfeeinrichtung in Berchtesgaden verlassen. Am 20.08.2020 hielt sie sich nachweislich in Straubing auf. Die Vermisste ist auf die Einnahme von Medikamenten angewiesen. Vermutlich hält sich die Vermisste noch im Bereich Straubing auf.

Beschreibung:
ca. 165 cm groß, normale Figur, schwarze schulterlange Haare, blau-grüne Augen, Narben von Schnittverletzungen am Unterarm. Bekleidet ist Karina unter anderem vermutlich mit einem schwarzen T-Shirt mit dem Logo des Salzburger Tiergartens.

Das beigefügte Lichtbild zeigt Karina mit noch etwas helleren Haaren, das Aussehen hat sich aber sonst nicht verändert

Hinweise an die zuständige Polizeiinspektion Straubing, Theresienplatz 50, 94315 Straubing, Tel. 09421/868-0, oder jede andere Polizeidienststelle.

Auf dieser Seite lesen Sie die Pressemitteilungen der Polizeiinspektionen oder Feuerwehren. Diese werden »ungeprüft« von uns veröffentlicht. Für die Inhalte übernimmt Presse Augsburg keinerlei Verantwortung. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Dienststelle.