Streitigkeiten in Diedorf – Mann bewirft Anwohner mit Bierflasche und schlägt ihn

Am Freitag kam es in Diedorf (Kreis Augsburg) zu einem lautstarken Streit. Ein Anwohner schaltete sich in das Gespräch ein, woraufhin er mit einer Bierflasche beworfen und später geschlagen wurde.

Symbolbild

In der Freitagnacht um 23.15 Uhr führte ein Pärchen in Diedorf auf der Lindenstraße vor einem Mehrfamilienhaus ein Streitgespräch. Ein zunächst unbeteiligter 49-jähriger Anwohner verfolgte die Situation von seinem Balkon dieses Mehrfamilienhauses aus und schaltete sich in das Gespräch ein. Daraufhin warf der Mann des streitenden Paares eine Bierflasche auf den Balkon des 49-Jährigen. Als der 49-Jährige dann auf die Straße ging, um den unbekannten Mann zur Rede zu stellen, bekam er von diesem einen Schlag gegen den Kopf und wurde leicht verletzt. Bei Auftauchen weiterer Zeugen konnte das Pärchen unerkannt flüchten. Eine polizeiliche Sofortfahndung verlief negativ.

Hinweise bitte an die Polizei Zusmarshausen.

Auf dieser Seite lesen Sie die Pressemitteilung der Polizeiinspektion. Diese wurde »ungeprüft« von uns veröffentlicht. Für die Inhalte übernimmt Presse Augsburg keinerlei Verantwortung. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Dienststelle.