Studie: E-Sport-Branche wächst weiter stark

Die E-Sport-Branche in Deutschland wächst weiterhin stark. Dies ist eines der Kernergebnisse einer Studie, welche die Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft Pricewaterhouse Coopers (PwC) am Montag veröffentlichte. Die Branche verzeichnete demnach im vergangenen Jahr 62,5 Millionen Euro Umsatz, im Vorjahr waren es 51,2 Millionen Euro.

studie-e-sport-branche-waechst-weiter-stark Studie: E-Sport-Branche wächst weiter stark Politik & Wirtschaft Überregionale Schlagzeilen 2017 31 Deutschland Es Euro Montag OB Sport Studie Umfrage | Presse AugsburgTastatur, über dts Nachrichtenagentur

Das entspricht einem Umsatzzuwachs von 22 Prozent. Auch für die kommenden Jahre rechnet PwC mit weiterem Wachstum. Unterdessen ist die Frage, ob E-Sport ein richtiger Sport ist, in Deutschland weiterhin umstritten.

Laut einer Umfrage des IT-Branchenverbandes Bitkom, die am Montag veröffentlicht wurde, halten 31 Prozent der Deutschen E-Sport für eine richtige Sportart. 65 Prozent sind nicht dieser Auffassung. Im Vorjahr lag der Zustimmungswert bei 29 Prozent, 2017 bei 23 Prozent.