Die Augsburger Panther starten unter der Leitung ihres neuen Cheftrainers Peter Russell Anfang August in die Vorbereitung auf die am 16. September 2022 beginnende Hauptrunde der PENNY DEL. Die ersten vier Testspiele finden im Rahmen von zwei internationalen Turnieren statt

20220102 Aev Ingolstadt 2 3
Lamb und Co. treten später in Schwenningen an Foto: Wolfgang Czech

Schon traditionell nehmen die Panther vom 12. bis 14. August am Dolomitencup in Neumarkt, Südtirol, teil. Im Halbfinale am Freitag, 12. August geht es gegen den tschechischen Vertreter HC Dynamo Pardubice. Das zweite Halbfinale bestreiten am Samstag der Deutsche Meister Eisbären Berlin und der EHC Biel-Bienne aus der Schweiz. Die Platzierungsspiele werden am Sonntag, 14. August 2022in der Würtharena Neumarkt ausgetragen. Tickets sind unter www.dolomitencup.com erhältlich.

Ein Wochenende später sind die Panther dann im Rahmen des Landshuter Brauhaus Cups in der modernisierten Landshuter Fanatec Arena zu Gast. Am Samstag, 20. Augusttrifft Augsburg im ersten Halbfinale auf HK SŽ Olimpija aus der slowenischen Hauptstadt Ljubljana. Das zweite Halbfinale bestreiten der Gastgeber EV Landshut und die Ravensburg Towerstars. Die Finalspiele werden am Sonntag ausgetragen. Informationen zum Ticketverkauf folgen in Abstimmung mit dem Veranstalter rechtzeitig vor Turnierstart.

Den beiden Turnierteilnahmen folgen weitere Testspiele, mindestens eines davon im heimischen Curt-Frenzel-Stadion. Konkrete Infos zur weiteren Planung folgen in den kommenden Wochen.

Die bisherigen Spieltermine im Überblick:

Fr. 12.08. | 20:00 Uhr                                    Pardubice – Augsburg (in Neumarkt)

So. 14.08. | 15:45 o. 20:00 Uhr                 Biel-Bienne/ Berlin – Augsburg (in Neumarkt)

Sa. 20.08. | 14:30 Uhr                                   Ljubljana – Augsburg (in Landshut)

So. 21.08. | 14:30 o. 18:30 Uhr                 Landshut/Ravensburg – Augsburg (in Landshut)