Süße Entdeckung | Augsburger findet Blaumeisen-Familie in Schwengelpumpe

Der Augsburger Bernd Beigl staunte nicht schlecht, als er heute aufgrund der anhaltenden Trockenheit seine Pflanzen im Garten mit Wasser versorgen wollte. Im oberen Bereich seiner Schwengelpumpe fand er eine Blaumeisen-Mama und 8 Vogeleier.

„Ich habe das erst mitbekommen als ich Wasser einfüllte, zum Pumpen anfing und dann eine patschnasse Blaumeise ( zu meinem momentanen Schreck) rausflog“, so Beigl.

Sein Wasser wird sich der 52-Jährige jetzt bis auf weiteres aus einer anderen Quelle zapfen. Aber das macht er gerne, denn die Auflösung dieses ungewöhnlichen Nistplatzes kommt für ihn nicht in Frage.

In den sozialen Netzwerken erhielt er auch schon Tipps anderen Nutzer. So wird er jetzt auch einen Sonnenschirm aufstellen, damit es im Inneren der Schwengelpumpe im Sommer nicht zu heiß wird.