swa*lly ist wieder da | Roboter setzt sich wieder fürs Nichtrauchen am Augsburger Königsplatz ein

Vor zwei Jahren schlich sich der kleine blaue Roboter swa*lly in die Herzen der Augsburger und landete einen Internet-Hit. Jetzt ist er wieder im Einsatz und setzt sich auf dem Königsplatz erneut auf charmante Art und Weise fürs Nichtrauchen ein.

2018_07_26_swally_1 swa*lly ist wieder da | Roboter setzt sich wieder fürs Nichtrauchen am Augsburger Königsplatz ein Augsburg Stadt Augsburg-Stadt News Wirtschaft Augsburg Königsplatz Augsburg Nichtraucher Roboter Stadtwerke Augsburg swa swa*lly | Presse Augsburg
swa*lly fährt seine Runden auf dem Königsplatz und weist mit einem Schild Raucher darauf hin, dass sie ihren Glimmstängel ausmachen sollen.
Foto: swa/Thomas Hosemann

Vor zwei Jahren schlich sich der kleine blaue Roboter swa*lly in die Herzen der Augsburger und landete einen Internet-Hit. Jetzt ist er wieder im Einsatz und setzt sich auf dem Königsplatz erneut auf charmante Art und Weise fürs Nichtrauchen ein. Mit einem Schild weist er Raucher darauf hin den Glimmstängel auszumachen. Augenzwinkernd und sympathisch und nicht mit erhobenem Zeigefinger. Diese Aktion war bereits vor zwei Jahren erfolgreich.

Nachdem das Fahrwerk jedoch immer wieder gestreikt hatte, haben sich swa- Azubi Martin Rottmair und Kfz-Mechaniker Raphael Kröhn dem kleinen Kerlchen angenommen. Sie haben ein völlig neues Fahrwerk samt Antrieb und Steuerungstechnik eingebaut. Jetzt ist er stabil und flott unterwegs und wird nun in regelmäßigen Abständen, unter anderem auf dem Königsplatz, zum Einsatz kommen.