Technische Probleme | Stadt Augsburg muss Spickelbad vorübergehend schließen

Das Spickelbad in der Siebentischstraße 4 muss am Mittwochnachmittag, 5. Januar, aus technischen Gründen ab sofort schließen. Die genaue Ursache für die technische Störung ist derzeit noch unklar und wird aktuell untersucht.

22 01 05 Spickelbad 220217 07Kleiner
Foto: Ruth Plössel/Stadt Augsburg

Aufgrund der technischen Störung muss der öffentliche Badebetrieb für die Augsburgerinnen und Augsburger sowie für die Schwimmvereine vorübergehend abgesagt werden. Um welche Art von Störung es sich handelt, hatte die Stadt bis dato nicht erklärt.

Die betreffenden Vereine werden von der Stadt Augsburg über die Schließung informiert.

Das Sport- und Bäderamt versucht die Ursache für die technische Störung schnellstmöglich zu klären, um das Bad den Augsburgerinnen und Augsburgern wieder zugänglich zu machen.