Kaum etwas gehört in Deutschland zu Silvester, wie die „Dinner for one oder der 90. Geburtstag“. In vielen Haushalten gehören der torkelnden Butler James und die senile Miss Sophie zum festen Bestandteil des Jahreswechsels. Wir haben alle Sendetermine zusammengestellt.

Der Fernseh-Klassiker &Quot;Dinner For One&Quot; - Miss Sophie (May Warden) Und Ihr Butler James (Freddie Frinton) | Screenshot Youtube
Der Fernseh-Klassiker „Dinner for One“ – Miss Sophie (May Warden) und ihr Butler James (Freddie Frinton) | Screenshot Youtube

Seit 1972 flimmert der Fernseh-Klassiker „Dinner for One“ zu Silvester in den deutschen Fernsehgeräten. Auch in 20 anderen Ländern auf der Erde ist dies Tradition. Erstmals, man glaubt es kaum, wird es in diesem Jahr auch in Großbritanien ausgestrahlt werden.

Die Geschichte

In 18 Minuten wird die Geschichte vom neunzigstem Geburtstag von der Adeligen Miss Sophie (May Warden) erzählt. Ihre Freunde sind schon vor Jahren verstorben, doch diese Tatsache spielt für die alte Dame keine Rolle und sie ignoriert dies hartnäckig.

Butlers Jame (Freddie Frinton) versucht seine Hausherrin zufriedenzustellen und schlüpft bei jedem Gang, den er serviert, in die Rolle der vier imaginären Gäste. Der arme Butler muss zu jedem Gang mit Miss Sophie anstoßen, entsprechend angetrunken ist er bald. Betrunken und torkelnd stolpert der Butler bei nahezu jeder Runde um den Tisch über einen Tigerkopf. Jedes Jahr aufs Neue sorgt er dabei für Lachanfälle in den deutschen Wohnzimmern.

Inzwischen gibt es das „Dinner for one“ in unzähligen Vertonungen und nachgespielt, zum Beispiel von den beiden Comedians Ralf Schmitz und Otto Walkes. 2021 wird es zum ersten Mal auch eine Fassung von Joko + Klaas geben.

Hier das Video des „echten“ Dinners:

Hier finden Sie „Dinner for One“ im Fernsehprogramm 2022

  • 12.25 Uhr , Aup Platt (NDR)
  • 15.30 Uhr (NDR)
  • 16:40 Uhr, 16.40 Uhr, Dinner for Wan(ne) (WDR)
  • 16:50 Uhr Hessische Version (HR)
  • Dinner op Kölsch (WDR)
  • 17.35 Uhr (WDR)
  • 18.40 Uhr (Das Erste)
  • 19.00 Uhr (MDR)
  • 19.00 Uhr (RBB)
  • 19.10 Uhr (HR)
  • 19.25 (SWR)
  • 19.40 Uhr (NDR)
  • 19.40 Uhr (BR)
  • 23.35 Uhr (NDR)
  • 03.45 Uhr (RBB)
  • 05.10 Uhr(Das Erste)
  • 05.30 Uhr (RBB)