Thüringens Innenminister Georg Maier (SPD) sieht den thüringischen AfD-Partei- und Fraktionsvorsitzenden Björn Höcke nach dem AfD-Bundesparteitag gestärkt. „Das ist ein parteiinterner Umsturz auf Raten“, sagte er dem „Redaktionsnetzwerk Deutschland“. Höcke treibe die Partei und die Vorsitzenden mit seinen Anträgen vor sich her.

Thueringens Innenminister Sieht Hoecke Nach Afd Parteitag GestaerktBjörn Höcke, über dts Nachrichtenagentur

„Es ist nur noch eine Frage der Zeit, bis er die Partei völlig dominiert.“ Dann werde er nach dem Vorsitz greifen. Maier fügte hinzu: „In Thüringen ist dieser Prozess bereits abgeschlossen. Die AfD ist hier eine eindeutig rechtsextremistische Höcke-Partei.“