Heute Vormittag ist es auf der Haunstetter Straße in Augsburg zu einem dramatischen Unfall gekommen. Eine Radfahrerin war von einem Lastwagen erfasst worden. Die Frau verstarb noch an der Unfallstelle.

Symbolbild

Heute Vormittag kam es gegen 7:30 Uhr zu einem folgenschweren Unfall auf der Haunstetter Straße. Ein 56-jähriger Lkw-Fahrer hatte offensichtlich bei einem Abbiegevorgang eine Radfahrerin übersehen.

Auf Höhe der Tankstelle wollte der 56-Jährige in die Stauffenbergstraße einbiegen, musste aber an einer roten Ampel halten. Als das Grünsignal angezeigt wurde, fuhr er los und übersah dabei die neben ihm stehende nun ebenfalls anfahrende 29-jährige Radlerin. Der Lastwagen erfasste die Frau, die noch an der Unfallstelle ihren schweren Verletzungen erlag. Eine zufällig vorbeifahrende Besatzung eines Rettungswagens hatte noch versucht die Frau zu reanimieren, aber vergeblich.

Ein Gutachter wurde zur Klärung des Unfallhergangs beauftragt. Die Staatsanwaltschaft hat die Ermittlungen übernommen.