Tödlicher Unfall im Landkreis Aichach-Friedberg – Autofahrer stirbt noch an der Unfallstelle

 Am Dienstag, 30.06.2020, gegen 12:30 Uhr, befuhr ein 29-Jähriger mit einem roten Kleinwagen die Ortsverbindungsstraße von Irschenhofen her kommend in Richtung Rametsried. Aus noch ungeklärter Ursache kam der Pkw in einer leichten Linkskurve von der Fahrbahn ab und prallte mit hoher Geschwindigkeit frontal gegen einen Baum.

regensburg-57-jaehriger-auf-offener-strasse-erschossen-1 Tödlicher Unfall im Landkreis Aichach-Friedberg - Autofahrer stirbt noch an der Unfallstelle Aichach Friedberg News Newsletter Polizei & Co Adelzhausen Altomünster Feuerwehr Irschenhofen Rametsried Unfall | Presse Augsburg

Die eingeleiteten Reanimationsmaßnahmen von Ersthelfern, hinzueilenden Kräften der Freiwilligen Feuerwehren Heretshausen und Adelzhausen sowie Kräften des Rettungsdienstes blieben ohne Erfolg. Der 29-Jährige Fahrzeugführer erlag noch an der Unfallstelle seinen schweren Verletzungen.

Zur Klärung der Unfallursache ordnete die Staatsanwaltschaft Augsburg die Hinzuziehung eines Gutachters an. Weiterhin wurde bei dem Fahrzeugführer eine Blutentnahme angeordnet.

Das völlig zerstörte Fahrzeug musste abgeschleppt werden. Es entstand Sachschaden von ca. 10.000 EUR.

Die Ortsverbindungsstraße wurde bis zum Abschluss der Unfallaufnahme gegen 15:00 von Kräften der Freiwilligen Ortsfeuerwehren gesperrt.

Augenzeugen des Unfalls werden gebeten, sich bei der Polizeiinspektion Friedberg unter Tel. 0821/323-1710 zu melden.