Tödlicher Verkehrsunfall – 16-Jähriger stribt bei Verkehrsunfall bei Igling

Gestern Abend kam es bei Igling (Kreis Landsberg) zu einem folgenschweren Verkehrsunfall. Der 16-jährige Fahrer eines Leichtkraftrades kam dabei ums Leben.

Symbolbild

Am 25.09.2019, gegen 20:55 Uhr, befuhr ein heranwachsender Jugendlicher aus dem westlichen Landkreis Landsberg mit seinem Leichtkraftrad die Kreisstraße von Erpfting in Fahrtrichtung Igling. Ein 28-jähriger Pkw-Lenker befuhr die Iglinger Straße von Landsberg am Lech kommend und beabsichtigte nach links in Richtung Erpfting abzubiegen.

An der Kreuzung Iglinger Straße/Kreisstraße LL 2, kam es zum Verkehrsunfall zw. den beiden Fahrzeugen. Bei  dem Verkehrsunfall verstarb der 16-jährige Leichtkraftradfahrer an der Unfallstelle. Der 28-jährige wurde bei dem Verkehrsunfall verletzt.

Die Polizeiinspektion Landsberg am Lech hat in Kooperation mit der Staatsanwaltschaft Augsburg und einem bestellten Unfallgutachter, die Ermittlungen zum Verkehrsunfall aufgenommen.

Auf dieser Seite lesen Sie die Pressemitteilungen der Polizeiinspektionen oder Feuerwehren. Diese werden »ungeprüft« von uns veröffentlicht. Für die Inhalte übernimmt Presse Augsburg keinerlei Verantwortung. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Dienststelle.