Totalsperrung der B300 – 22-jähriger Augsburger schleudert nach Unfall mit Pkw in Graben

Am Samstag gegen 06:21 Uhr fuhr ein 22 jähriger Augsburger mit seinem Pkw von Dasing kommend auf der B 300 auf Höhe Ecknach gegen die linke Leitplanke. Der Pkw schleuderte in den Graben rechts neben der Fahrbahn. zahl-der-unfallfluchten-in-nrw-steigt-1 Totalsperrung der B300 - 22-jähriger Augsburger schleudert nach Unfall mit Pkw in Graben News | Presse Augsburg

Der alleinbeteiligte Unfallfahrer gab an, einem Tier ausgewichen zu sein. Der Unfallfahrer wurde vom Rettungsdienst vorsorglich ins Krankenhaus gebracht. Am Pkw entstand Totalschaden.

Die Freiwilligen Feuerwehren Aichach und Kühbach leiteten den Verkehr bei Totalsperrung für etwa 1 Stunde ab. Weiter musste die Fahrbahn großflächig von der Feuerwehr gereinigt werden.

Auf dieser Seite lesen Sie die Pressemitteilungen der Polizeiinspektionen oder Feuerwehren. Diese werden »ungeprüft« von uns veröffentlicht. Für die Inhalte übernimmt Presse Augsburg keinerlei Verantwortung. Bei Fragen wenden Sie sich bitte an die jeweilige Dienststelle.