Trafohäuschen brennt – Wemding und Umgebung ohne Strom

In der Bürgermeister-Epple-Straße Wemding ist gegen 17:10 Uhr ein Trafo-Häuschen in Brand geraten. Aufgrund der dort anliegenden Spannung gestalten sich die Löscharbeiten schwierig. Derzeit sind Wemding und die umliegenden Ortschaften ohne Strom. Dieser Zustand wird vermutlich noch mehrere Stunden, möglicherweise bis in die Morgenstunden anhalten.

Es besteht derzeit keine Gefahr für die Öffentlichkeit.

Vom Stromausfall sind auch die lokalen Mobilfunkmasten und viele Voice-over-IP-Telefone betroffen. Somit ist auch das Absetzen eines Notrufs derzeit nicht möglich. Vor dem Rathaus in Wemding (Marktplatz 3, 86650 Wemding), ist eine Kontaktstelle von Feuerwehr und Polizei errichtet, an welche man sich im Notfall wenden kann.

+++Update 21:04+++   Der Stromausfall in Wemding, Nußbühl und Heidmersbrunn wird nach Angaben der Betreiberfirma noch längere Zeit, vermutlich sogar bis morgen früh andauern.

Derzeit ist eine Anlaufstelle / Infopoint am Rathaus eingerichtet. Zusätzlich wurde die Mehrzweckhalle in Wemding geöffnet. Hier befindet sich eine Versorgungsstelle, in der die Bevölkerung versorgt werden kann.

Ab 21:15 Uhr ist ein Bürgertelefon unter 0906 / 74 443 geschalten. Hierüber sowie über die App NINA erhalten sie aktuelle Informationen.