Tragischer Unfall im Unterallgäu – Bauer von Scheunentor erschlagen

Was für ein tragischer Unfall. Am heutigen Nachmittag wurde ein 48-jähriger Landwirt in Bedernau (Unterallgäu) von einem Scheunentor erschlagen. Er war wohl sofort tot.

krankenwagen026 Tragischer Unfall im Unterallgäu - Bauer von Scheunentor erschlagen News Polizei & Co Unterallgäu Bauer Bedernau Unfall Unterallgäu | Presse Augsburg
Symbolbild

Am Mittwochnachmittag hatte sich auf einem landwirtschaftlichen Anwesen in Bedernau (Unterallgäu) ein tragischer Unfall ereignet.

Beim Öffnen eines rund vier Meter hohen Scheunentors hatte sich nach ersten Erkenntnissen der Polizei eine Latte, die das Tor hält, aus der Verankerung gelöst. Das Tor kippte anschließend um und traf den 48-jährigen Landwirt.

Er war wohl sofort tot. Als ihn sein Bruder gegen 14 Uhr auffand, kam jedenfalls jede Hilfe zu spät.