US-Präsident Donald Trump geht davon aus, dass Großbritannien unter Führung des neuen Premierministers Boris Johnson den Austritt aus der Europäischen Union schaffen wird. „Er ist der richtige Mann für den Job“, sagte Trump am Sonntag bei einem Arbeitsfrühstück mit Johnson am Rande des G7-Gipfels im französischen Biarritz. Johnson werde ein großartiger Regierungschef sein, fügte der US-Präsident hinzu. Boris Johnson, über dts Nachrichtenagentur

Er äußerte sich auch zu einem geplanten Handelsvertrag mit Großbritannien. Diesen könne man „bald“ abschließen. Das Abkommen werde „sehr groß“ sein, so Trump weiter.

Johnson selbst äußerte sich in der Hinsicht etwas zurückhaltender. Er rechne mit schwierigen Verhandlungen, so der Premierminister. Die Chancen seines Landes auf dem US-Markt seien aber groß.