TSV-Friedberg-Handball-300x300 TSV Friedberg Handball | Ausblick auf die Rückrunde Handball News News Sport 3. Liga Süd Handball Sport in Augsburg TSV Friedberg | Presse AugsburgAm Samstag startet der TSV Friedberg in die Rückrunde der 3. Liga. Die Handballer müssen dann nach Konstanz, dort wollen sie versuchen, erfolgreich ins neue Jahr zu starten.

Die Mannschaft hat ein klares Saisonziel: Es geht nur um den Klassenerhalt. Nach nur einem Punkt aus den letzten fünf Spielen soll dafür in Konstanz der erste Schritt gemacht werden. Trainer Manuel Vilchez – Moreno sieht sein Team gut vorbereitet für die schwierige Rückrunde: „Die Stimmung in der Mannschaft ist gut, wir wollen nach der Pause wieder spielen und unseren besten Handball zeigen. In der Winterpause haben wir eine kurze Vorbereitung gemacht, um Kraft zu haben für die harten Aufgaben, die vor uns stehen. Die Personalsituation hat sich etwas entspannt: Ich bin wieder beschwerdefrei und kann normal trainieren. Lukas Aigner ist ebenfalls wieder ins Training eingestiegen, bei ihm dauert es aber noch ein wenig, bis er wieder bei seiner vollen Leistungsfähigkeit ist. Simon Lodemann ist krank, er fällt für das Wochenende aus. Die anderen Verletzten brauchen noch etwas Zeit, bis sie wieder auflaufen können.“

Nach seinem Handbruch scheint Torwart Benjamin von Petersdorff wieder in Topform zu kommen. Beim Futsal – Vorrundenturnier zur schwäbischen Meisterschaft sicherte er dem TSV Friedberg mit zahlrreichen tollen Paraden den Einzug in die Endrunde.

gewinnspiel_gmeiner_augsbur-300x300 TSV Friedberg Handball | Ausblick auf die Rückrunde Handball News News Sport 3. Liga Süd Handball Sport in Augsburg TSV Friedberg | Presse Augsburg
https://www.facebook.com/PresseAugsburg/posts/1438098269754021

Die Herzogstädter haben im Januar einige Testspiele bestritten zur besseren Vorbereitung. Beim Turnier in Kirchheim am letzten Sonntag gewannen die Handballer gegen den Gastgeber, gegen den HC Erlangen 2 und gegen Bad Neustadt gab es Niederlagen. Am Mittwoch spielt der TSV beim TSV Unterhaching vor, dem Zweiten der Bayernliga. Das wird das letzte Testspiel sein vor dem Start in die Rückrunde am Samstag.

Domenico Giannino (gia)