Der TSV Rain hat noch einmal auf dem Transfermarkt zugeschlagen: Vom Regionalligisten FC Rot Weiß Erfurt wechselt Kevin Nsimba an den Lech.

Haid Nsimba
Kevin Nsimba (links) neben Abteilunsleiter Michael Haid

Der 24-jährige Angriffsspieler spielte in der Jugend beim FC Bayern München und FC Augsburg. Regionalligaerfahrung sammelte er beim FC Pipinsried und FC Augsburg II. Er soll für den an einer Schambeinentzündung erkrankten Jonas Greppmeir auflaufen.

FV Illertissen verpflichtet Kilic aus Memmingen

Ob Nsimba bereits beim Spiel gegen den SV Heimstetten im Kader steht, entscheidet der Trainer kurzfristig.