Türkei baut Grenzzaun gegen afghanische Flüchtlinge

Mit einer knapp 300 Kilometer langen Betonmauer will sich die Türkei gegen einen Ansturm von Flüchtlingen aus Afghanistan schützen. Der drei Meter hohe Wall wird durch Stacheldraht und Gräben verstärkt und entsteht derzeit an der Grenze zum Iran.