TV-Tipp | 150 Jahre Neuschwanstein – BR mit Sondersendungen zum Schloss der Träume

Kaum ein anderer Ort ist derart mit Mythen, Sehnsüchten und Geheimnissen verbunden wie das königliche Schloss Neuschwanstein. Vor 150 Jahren, am 5. September 1869, wurde der Grundstein für die gigantische Fantasie des Märchenkönigs Ludwig II. gelegt. Der Bayerische Rundfunk würdigt das Jubiläum rund um den Jahrestag der Grundsteinlegung mit dem „BR Thema: Neuschwanstein – Schloss der Träume“.

Dokumentationen, Fernsehfilme, Magazinbeiträge, Radiofeatures und viele weitere Hörfunk- und Fernsehsendungen nähern sich dem Phänomen Neuschwanstein – und dem „Kini“, ohne den das Schloss nicht denkbar wäre. BR24.de begleitet das Jubiläum mit Social Videos wie „Best-Of Neuschwanstein“ und Artikeln in Web und App. Hintergründe, Audios, Videos sowie eine Sendungsübersicht gibt es im Online-Dossier unter www.br.de/neuschwanstein.

Zu den Höhepunkten im Fernsehen zählen die neu produzierten Dokus „Schloss Neuschwanstein – Vom Mythos zur Marke“ (2.9., 21.00 Uhr im BR Fernsehen und 15.9., 21.00 Uhr in ARD-alpha) sowie „Geheimnisvolles Schloss Neuschwanstein“ (2.9., 00.00 Uhr im Ersten, 8.9., 21.00 Uhr im BR Fernsehen, 15.9., 20.15 Uhr in ARD-alpha).

Weitere Sendungen im BR Fernsehen sind zum Beispiel „Stofferl Wells Bayern – Strawanzen auf den Spuren vom Kini“ (Sonntag, 8.9., 20.15 Uhr) oder der Spielfilm „Ludwig II.“ von Peter Sehr und Marie Noëlle (Sonntag, 8.9., 22.00 Uhr). Die Magazine „Zwischen Spessart und Karwendel“ (Samstag, 7.9., 17.45 Uhr), „Schwaben & Altbayern“ (Sonntag, 8.9., 17.45 Uhr) und „Wir in Bayern“ (Montag, 2.9., bis Freitag, 6.9., 16.15 Uhr) widmen sich ausführlich dem Thema, auch zahlreiche Archivschätze aus vergangenen Jahrzehnten werden noch einmal gesendet.

In Bayern 2 macht „radioWissen“ den Versuch eines Psychogramms des Märchenkönigs (Montag, 2.9., 9.05 Uhr). Gerald Huber erzählt in „Zeit für Bayern“ die Vorgeschichte des Schwansteins und der Burg Schwanstein (Samstag, 7.9., 12.05 Uhr), und das „Bayerische Feuilleton: Neuschwanstein – ein gebauter Traum … und wie er wahr wurde“ schildert die Baugeschichte des Schlosses wie ein Abenteuerroman (Samstag, 7. 9., 8.05 Uhr, zeitgleich auch in BR Heimat).