TV-Tipp | Countdown für die Rettung – wie weiter in Afghanistan?

Seit etwas mehr als einer Woche evakuieren die USA, Deutschland und ihre NATO-Partner Menschen aus Afghanistan – eigene Staatsbürger und ehemalige Helfer. Doch es wird immer klarer: Lange wird das nicht mehr möglich sein. Noch immer aber warten Tausende am Flughafen und anderswo in Kabul auf ihre Rettung, die Taliban aber drängen auf ein Ende der Aktion am 31. August. Ist das noch verhandelbar? Oder folgt auf die militärische Niederlage des Westens die diplomatische Demütigung?

Unnamed 1
Brennpunkt | Bild: ARD

 
In Berlin debattiert der Bundestag heute über die verfehlte Afghanistanpolitik, doch wo liegen die grundsätzlichen Fehler deutscher Sicherheitspolitik?

 
Die Perspektiven Afghanistans schließlich sind düster. Von Folterungen berichtet der UN-Menschenrechtsrat, von Versorgungsengpässen die großen Hilfsorganisationen. Was kann, was muss der Westen hier tun? Verspielen wir jetzt den letzten Rest an Glaubwürdigkeit in Afghanistan?

Der „Brennpunkt“ wird am Mittwoch, 25. August 2021 um 20:15 Uhr im Ersten ausgestrahlt.

 
Die „Brennpunkt“-Sendungen im Ersten werden zusätzlich zur Live-Untertitelung auch mit einer Übersetzung in Deutsche Gebärdensprache (DGS) angeboten – im Internet als Live-Stream und über HbbTV. Im Anschluss an die Sendung ist sie in der ARD Mediathek on demand abrufbar.