TV-Tipp | Das kann lustig werden – Neuer Comedy-Talk mit Michael Kessler

Michael Kessler als Chauffeur mit der Lizenz zum Interviewen: In „Sitzheizung gibt’s nicht!“, der neuen sechsteiligen Talksendung in ZDFneo ab Donnerstag, 10. August 2017, 22.15 Uhr, macht sich der Moderator mit Prominenten auf eine ganz besondere Spritztour. Er holt seine Beifahrer an einem Ort ihrer Wahl ab und überrascht sie mit einem speziellen Gefährt, das eine Bedeutung für den Gesprächspartner hat: Oldtimer, Traumwagen, Proll-Karosse oder das erste eigene Fahrzeug – alles ist möglich.

csm_Rueckspiegel_79b473a258 TV-Tipp | Das kann lustig werden - Neuer Comedy-Talk mit Michael Kessler Freizeit News Annette Frier Bastian Pastewka Michael Kessler Sitzheizung gibt’s nicht ZDFneo | Presse Augsburg
Der Blick in den Rückspiegel sitzt – Michael Kessler in „Sitzheizung gibt’s nicht“. | Copyright: ZDF/André Beckersjürgen

In Folge eins steht Bastian Pastewka am Straßenrand Berlins, wartet auf seinen Gastgeber und staunt nicht schlecht, als Michael Kessler mit einer „Göttin“ vorfährt, einem schwarzen Citroën DS. Pastewka, großer Fan der Louis-de-Funès-Filme, lässt sich nicht lange bitten und steigt ein in das Kultfilmauto. Michael Kessler und der Schauspieler sprechen über Emojis in Handynachrichten, eine üble Magenverstimmung vor einem Live-Auftritt und allerhand mehr.

Gast Nummer Zwei in Folge eins ist Annette Frier. Die Schauspielerin wird von Michael Kessler mit einem VW-Käfer vom Flughafen abgeholt – ihrem ersten Auto. Erinnerungen werden wach, nostalgische Gefühle kommen auf, die beiden talken bis der Magen knurrt. Michael Kessler fackelt nicht lange und legt einen Stopp im Sushi-Restaurant ein.

Zahlreiche prominente Talkgäste

Talkgäste der weiteren Sendungen sind Bülent Ceylan, Bernhard Hoëcker, Katharina Thalbach, Tim Mälzer, Cordula Stratmann, Jorge González, Hugo Egon Balder, Anneke Kim Sarnau, Guido Cantz und Carolin Kebekus.

Die einzelnen Folgen sind jeweils am Sendetag ab 20.15 Uhr online abrufbar.