TV-Tipp | „Großoffensive oder Endlos-Krieg – schafft die Ukraine die Wende?“

Ab Freitag trifft sich in Ramstein erneut die Ukraine-Kontaktgruppe. Es wird um Panzer, Jets, Munitionsnachschub und um die mehr als 100 US-Geheimdokumente gehen, die an die Öffentlichkeit geraten sind. Die „Leaks“ aus dem Januar stellen die Lage der ukrainischen Armee nochmal deutlich pessimistischer dar, und sie sind ein Vertrauensbruch. Was bedeutet das für die geplante Frühjahrs-Offensive der Ukraine? „Großoffensive oder Endlos-Krieg – schafft die Ukraine die Wende?“ lautet das Thema bei „maybrit illner“ am Donnerstag, 20. April 2023, um 22.15 Uhr im ZDF.

Csm 965 20 3.Pp E7B467A2A1
Maybrit Illner diskutiert mit ihren Gästen über „Großoffensive oder Endlos-Krieg – schafft die Ukraine die Wende?“
Copyright: ZDF/Christian Schoppe

Wie dringend benötigt die Ukraine die zugesagte militärische Hilfe und planbaren Nachschub? Wird der Westen liefern oder wieder zögern? Welche Rolle spielt jetzt Deutschland? Einig mit den Osteuropäern und den USA – auch über die Strategie? 

Bundesverteidigungsminister Boris Pistorius diskutiert bei „maybrit illner“ mit dem CDU-Außenpolitiker Roderich Kiesewetter, der ZEIT-Journalistin Alice Bota, dem Sicherheitspolitik-Experten Frank Sauer und dem CNN-Korrespondenten Frederik Pleitgen. 

Diese Sendung wird mit Untertiteln angeboten.