TV-Tipp | Minions

Es ist die Bestimmung der Minions, immer dem schlimmsten Bösewicht zu dienen. Leider haben die kleinen, treuen Helferlein nicht immer ein glückliches Händchen, den auserwählten Schurken am Leben zu halten. Nach Jahren vergeblicher Suche finden Stuart, Kevin und Bob in Scarlett Overkill, der ersten weiblichen Superschurkin, endlich ihren „neuen Meister“. Die Lady beauftragt sie, die berühmten Kronjuwelen aus dem Buckingham Palace zu stehlen.

1463930 TV-Tipp | Minions TV-Tipp Überregionale Schlagzeilen Vermischtes Minions Vox | Presse Augsburg
Die Minions (v.l.) Bob, Kevin und Stuart
Foto: MG RTL D / Universal Pictures and Illumination Entertainment

Von je her ist es die Bestimmung der Minions, immer dem schlimmsten Bösewicht der Erde zu dienen. Leider haben die kleinen, treuen Helferlein nicht immer ein glückliches Händchen, den auserwählten Schurken am Leben zu halten. Es folgen lange Jahre, in denen die Minions vergeblich nach einem neuen Meister suchen, bis Stuart, Kevin und Bob 1968 beschließen, die Suche nach einem geeigneten Schurken selber in die kleinen Hände zu nehmen. Die drei Freunde treten eine Reise rund um den ganzen Erdball an, um endlich einen neuen Meister zu finden. Der Trip führt sie dabei über New York nach Orlando, wo bei einer Superschurken-Convention neue Helfer gesucht werden. In Scarlett Overkill, der ersten weiblichen Superschurkin, haben die drei Minions endlich ihren „neuen Meister“ gefunden. Doch die Lady ist nicht nur besonders böse, sondern auch extrem gierig. Sie verlangt von ihren neuen Helfern, ihr die berühmten Kronjuwelen aus dem Buckingham Palace in London zu stehlen und damit Scarlett zur neuen Königin machen…

Am 17.09.20, 20:15 Uhr sind die Minions auf Vox zu sehen.