Wo ist das Ende der Preisspirale? Die aktuellen Krisen belasten die Wirtschaft und treiben die Preise nach oben. Das Ergebnis: Ebbe in deutschen Geldbeuteln. Von Heizöl über Strom bis zu Lebensmitteln: Das tägliche Leben wird deutlich teurer. Was tun?Board G42640E4C5 1280

 In „SAT.1 SPEZIAL“ widmet sich SAT.1 dem Thema „Preisexplosion in Deutschland“ – jeweils donnerstags, am 2. und 9. Juni 2022, in der Prime Time. In den zwei Sondersendungen kommen neben prominenten Gästen aus Politik und Wirtschaft die zu Wort, die unter der Preisexplosion am meisten leiden: Familien, Alleinerziehende und die Schwächsten der Gesellschaft, die nicht mehr wissen, wie es weitergehen soll. Dazu gibt es Tipps und Tricks für Verbraucher:innen. Moderiert werden die beiden Sondersendungen von Matthias Killing.

SAT.1-Chefredakteurin Juliane Eßling: „Das Leben in Deutschland wird immer teurer, für viele Menschen sogar fast unbezahlbar. Das ist ein elementares Problem, das, wenn es nicht effektiv angegangen wird, weitreichende Konsequenzen nach sich ziehen wird. In unseren Sondersendungen ‚SAT.1 SPEZIAL. Preisexplosion in Deutschland‘ treffen harte Lebensrealitäten auf Verantwortliche aus Politik und Wirtschaft. Unser Anspruch: keine ausschweifenden Diskussionen, sondern konkrete Lösungen und Handlungsoptionen für alle.“

 

„SAT.1 SPEZIAL. Preisexplosion in Deutschland: Leben, Essen, Shoppen“ am Donnerstag, 2. Juni 2022, und „SAT.1 SPEZIAL. Preisexplosion in Deutschland: Mieten, Wohnen, Kaufen“ am Donnerstag, 9. Juni 2022, jeweils um 20:15 Uhr, in SAT.1 und auf Joyn.