Diesmal untersucht die Historikerin Bettany Hughes den schicksalhaften Tag im Jahr 49 v. Chr., an dem Julius Cäsar seine Armee über den Rubikon führte – und damit nicht nur die Befehle des Senats ignorierte, sondern auch seinen Gegnern den Krieg erklärte. Bettany begibt sich auf die Spuren Cäsars, dessen Ermordung Rom vor der Tyrannei bewahren sollte – doch stattdessen führte sie zum Bürgerkrieg.

1830037
Julius Caesar (Jack Ellis, l.), Mark Antony (Nathan Dean Williams) Foto: RTL/ © October Films

Rom – 8 Tage die Geschichte schrieben am 13.05.22, 23:15 Uhr bei ntv.