TV-Tipp | Sing meinen Song – Die Weihnachtsparty

Michael Patrick Kelly, Milow, Wincent Weiss, Johannes Oerding, Alvaro Soler, Jeanette Biedermann und Jennifer Haben laden zur Weihnachtsparty! Denn nach ihrer musikalischen Reise nach Südafrika naht für die „Sing meinen Song“-Runde endlich das Wiedersehen. In gemütlicher, familiärer Atmosphäre in ihrem Weihnachts-Loft stimmen sich die Künstler der sechsten Staffel aufs Fest der Liebe ein und interpretieren im Advent zusammen Weihnachtshits neu.

1661659
V.l.h: Johannes Oerding, Milow, Wincent Weiss, Alvaro Soler V.l.v.: Michael Patrick Kelly, Jeantette Biedermann, Jennifer Haben Foto: TVNOW

1655638

Auf Neuinterpretationen u.a. dieser Weihnachtssongs darf sich der Zuschauer freuen: 

Alvaro Soler – „It’s beginning to look a lot like Christmas“ 

„Wir sind nicht hier, um einen Preis zu gewinnen. Wir sind hier, um ein schönes Ambiente zu schaffen“, kündigt Alvaro gleich zu Beginn an und hat sich für den Titel „It’s beginning to look a lot like Christmas“ entschieden. „Das Schöne an Weihnachten ist, dass es nicht nur einen Tag umfasst, sondern fast einen ganzen Monat lang stattfindet. Der Song spiegelt diese Magie vom Anfang der Weihnachtszeit bis hin zum 24. Dezember wider.“

Wincent Weiss – „Fröhliche Weihnachten“ 

Bevor Wincent Weiss den Song „Fröhliche Weihnachten“ vom kleinen Drachen Tabaluga performt, gibt er noch eine weihnachtliche Anekdote zum Besten: „Am 23. Dezember haben wir immer ein Klassentreffen. Vor drei Jahren waren wir auf einer Eisbahn, auf der ich nackt rumgeschlittert bin. Irgendwie bin ich dann nackt im Auto eingeschlafen und meine Mutter musste mich am 24. Dezember von der Polizeistation abholen.“

Johannes Oerding & Michael Patrick Kelly – „Hoffnung / Hope“ 

Dass Johannes Oerding und Michael Patrick Kelly gemeinsam den Song „Hope“ singen, freut nicht nur Alvaro: „Das ist einer der besten Songs dieser Staffel!“ Michael Patrick hatte den Wunsch, aus seinem Song zusammen mit Johannes eine deutsch-englische Version zu machen. „Es hat eine verbindende Kraft, wenn zwei Sprachen in einem Song sind. Manchmal kann das verwirren, aber bei dem Song ist es so klar, worüber wir singen, dass es Sinn macht. Dadurch bekommt der Song etwas Grenzübergreifendes und Umarmendes“, so der Singer-Songwriter.

Michael Patrick Kelly – „If I Should Fall Behind“ 

Den Abschluss der „Weihnachtsparty“ bildet Michael Patrick Kelly mit dem Song „If I Should Fall Behind“. „In dem Lied geht es darum, dass man in einer Beziehung oder in einer Freundschaft auf den anderen wartet, wenn einer zurückbleibt, und immer für ihn da ist. Ich singe dieses Lied heute Abend für diese sechs wunderbaren Menschen, die mir im Laufe der Zeit sehr ans Herz gewachsen sind. Heute ist unser letzter gemeinsamer Abend und ich wünsche mir, dass wir uns die nächsten Jahre nicht aus den Augen verlieren werden und aufeinander warten, wenn einer zurückfällt, und immer füreinander da sind.“

In „Sing meinen Song – Die Weihnachtsparty“ blicken sie außerdem auf die gemeinsame Zeit nach dem Tauschkonzert zurück, die von vielen gemeinsamen Konzertauftritten geprägt war, und sie erzählen, wie es ihnen seitdem in diesem Jahr ergangen ist und wie viel vom Zauber von „Sing meinen Song“ noch in ihnen steckt.

Wie die Weihnachtshits von den „Sing meinen Song“-Künstlern klingen, zeigt VOX am Dienstag, 26.11. um 20:15 Uhr in „Sing meinen Song – Die Weihnachtsparty“.