TVP: Duda bei Präsidentschaftswahl in Polen knapp vorn

Nach der zweiten Runde der Präsidentschaftswahl in Polen liegt laut einer vom Fernsehender TVP veröffentlichten Prognose Amtsinhaber Andrzej Duda mit 50,4 Prozent knapp vorn. TVP war vor der Wahl vorgeworfen worden, einseitig zugunsten Dudas berichtet zu haben. Die dts Nachrichtenagentur sendet in Kürze weitere Details.