Über 2000 registrierte Corona-Neuinfektionen in Deutschland

RKI meldet: 2194 neue Corona-Neuinfektionen innerhalb eines Tages in Deutschland.

Seit Beginn der Pandemie haben sich damit über 265 000 Menschen in Deutschland mit dem Virus infiziert. Die Zahl der Todesfälle im Zusammenhang mit einer Infektion liegt nach RKI-Angaben bei 9371. Die Reproduktionszahl lag nach Schätzungen in Deutschland vom Mittwoch bei 1,0. Das bedeutet, dass ein Infizierter im Mittel einen weiteren Menschen ansteckt. Die Schwelle von 2000 Ansteckungen war zuletzt in der zweiten Augusthälfte überschritten worden. Der Höhepunkt hatte Ende März bei mehr als 6000 gelegen.