Über 70 Prozent der Menschen in Augsburg mindestens doppelt geimpft

Bisher haben 214.402 Personen in Augsburg mindestens eine Impfung erhalten.Impfung Augsburg1

209.437 Personen sind mindestens zweimal geimpft. 88.076 Personen haben eine Auffrischungsimpfung erhalten. Insgesamt wurden in Augsburg 511.915 Impfdosen verabreicht (Erst-, Zweit- und Auffrischungsimpfungen), davon wurden 289.411 Impfungen mobil oder im Impfzentrum durchgeführt, 201.905 in Arztpraxen sowie 20.599 in Krankenhäusern.

72,0 Prozent sind mindestens einmal geimpft, 70,3 Prozent zweimal, 29,5 Prozent dreimal. Bezogen auf die Personengruppe, der eine Impfung empfohlen wird – also allen Personen, die mindestens zwölf Jahre alt sind – haben 80,3 Prozent in Augsburg mindestens eine Impfung erhalten.

Weiterhin ist Impfen ohne Termin möglich

Aktuell gibt es die Möglichkeit, sich ohne Termin im Moritzsaal, (Moritzplatz 5), an der Universität (Gebäude J, Parkplatz P6) und in der Hochschule Augsburg (Gebäude B, Brunnenlechgäßchen 16) impfen zu lassen – alle jeweils dienstags bis samstags, 8:15 bis 15:15 Uhr.

Die Standorte impfen bis einschließlich 23. Dezember. Am 24.,25., 26. und 31. Dezember bleiben die genannten Impfstationen geschlossen. Der reguläre Betrieb erfolgt wieder vom 28. bis 30.Dezember sowie ab dem 3. Januar 2022 zu den gewohnten Öffnungszeiten.

Über die Weihnachtsfeiertage und an Silvester werden auch im Impfzentrum Impfungen ohne Termin angeboten. Als Impfstoff steht Moderna zur Verfügung. Das Angebot richtet sich daher an Personen, die über 30 Jahre alt sind. Geimpft wird am 24., 25. und 26. Dezember jeweils von 8 bis 13 Uhr. Die Öffnungszeiten für Silvester werden noch bekannt gegeben.

Sonder-Impfaktion in Hochzoll und im Spectrum Club

Am Dienstag, 21. Dezember, (16 bis 20 Uhr) wird durch die Sozialstation Augsburg Hochzoll, Friedberg und Umgebung im Pfarrzentrum Heilig Geist in Hochzoll ohne Termin geimpft. Geimpft wird, solange der Vorrat reicht. Daher kann leider nicht garantiert werden, dass alle Impfwilligen, die vorbeikommen, auch geimpft werden können.

Unter ärztlicher Leitung und Verantwortung wird auch im Spectrum Club, Ulmerstraße 234a, ohne Termin geimpft: am 26., 27. und 28. Dezember, jeweils 9 bis 15 Uhr).

Impfen mit Termin

Im Impfzentrum wird mit Ausnahme der Sonderaktionen über Weihnachten und Silvester ausschließlich mit Termin geimpft. Impfwillige, die ohne Termin kommen, müssen leider am
Impfzentrum abgewiesen werden. Es lohnt sich, regelmäßig die Terminverfügbarkeit zur Impfung am Impfzentrum zu überprüfen, da immer wieder neue Termine nach Maßgabe der schrittweisen Kapazitätserhöhung freigegeben werden können und es auch immer wieder vereinzelt zu Terminabsagen kommt.

Impfen in Kliniken

Die Hessing-Klinik, das Vincentinum und das Diako bieten Boosterimpfungen mit dem Impfstoff Moderna an. In allen Kliniken wird nur mit Termin geimpft. Die Termine können ausschließlich über das Portal oder die Hotline des Impfzentrums Augsburg (Tel. 0821 789 86894, Dienstag bis Samstag, 8 bis 16 Uhr) vereinbart werden. Die Kontaktdaten stehen auf augsburg.de/impfen. Die Stadt Augsburg bittet ausdrücklich darum, keinesfalls direkt in den Kliniken anzurufen oder unangemeldet vorbeizukommen.

Impfung für Jugendliche und Kinder ab 5 Jahren

Interessierte werden gebeten sich vorrangig an die Kinderarztpraxen zu wenden. Eine Impfung am Impfzentrum Augsburg (gemeinsam mit Kinderärztinnen und -ärzten) ist nur
mit Termin möglich. Auch in der KJF Klink Josefinum gibt es von Montag bis Freitag, 16 bis 19 Uhr, ein Impfangebot für Kinder von 5 bis 11 Jahre. ermine für das Impfzentrum und das Josefinum können ab sofort online unter augsburg.de/impfen vereinbart werden. Eine
Impfung ohne Termin ist im Moritzsaal zu den regulären Zeiten möglich.