Über den Dächern von Augsburg | Eine besondere Blutspendenaktion

Leben retten und dabei hoch hinaus kommen. Alle Augsburger haben in den Pfingstferien diese einmalige Chance. Das Dorint An der Kongresshalle und der Blutspendedienst des Bayerischen Roten Kreuzes (BSD) laden partnerschaftlich zur großen Blutspende-Aktion ein: Willkommen am Freitag, 27. Mai 2016, 15 bis 20 Uhr, in der 34. Etage des Hotelturms! Dann kann jeder Hotelbesucher über den Dächern der Stadt zum Lebensretter werden. Bayern braucht pro Tag 2000 Blutspenden für kranke und verletzte Menschen. Augsburgs Oberbürgermeister Dr. Kurt Gribl (linkes Bild) ist Schirmherr der Aktion. Im Interview sprechen er und Carsten Dressler, Hoteldirektor des Dorint An der Kongresshalle, über das soziale Engagement in Augsburg.

Carsten-Dressler Über den Dächern von Augsburg | Eine besondere Blutspendenaktion News Vereinsleben Blutspendendienst Das Dorint An der Kongresshalle Augsburg l Dr. Kurt Gribl | Presse Augsburg
Carsten Dressler ist als Hoteldirektor des Dorint An der Kongresshalle der Gastgeber

Herr Dr. Gribl, durchschnittlich spendet in Bayern knapp 7% der Bevölkerung Blut. Wie engagiert schätzen Sie die Augsburger Bürger ein?

Oberbürgermeister Dr. Gribl: Wie bundesweit hat das Blutspenden auch bei den Augsburger Bürgerinnen und Bürgern hohe Wertschätzung. Das ist sicher eine gute Grundlage dafür, um zu erreichen, dass sich der Anteil der aktiven Blutspender in Augsburg von derzeit nur knapp zwei Prozent der Bevölkerung noch erhöht. Deshalb sind interessante Blutspende-Aktionen wie die im Hotelturm „Über den Dächern der Stadt“ auch so wichtig.

Haben Sie selbst schon einmal Blut gespendet?

OB Dr. Gribl: Nein, noch nicht. Bislang bin ich als Organ- und Knochenmarkspender registriert. Aber ich habe mir fest vorgenommen, auch Blutspender zu werden.

Herr Dressler, auf Ihre Initiative hin darf der BSD im Hotelturm seine Liegen aufstellen. Werden Sie selbst darauf Platz nehmen?

Carsten Dressler: Ja, das habe ich vor. Und ich gehe davon aus, dass neben mir sowie unserer Marketing- und Sales-Leiterin Antonia Fent, die  diese Aktion federführend mit organisiert hat, viele  weitere unserer Mitarbeiter Blut spenden werden. Die Flyer und Plakate mit dem Blutspendeaufruf haben wir jedenfalls verteilt und in unserem Haus aufgehängt.