Der ukrainische Präsident Wolodymyr Selenskyj erwartet, dass der Krieg in seinem Land noch länger dauern wird. „Deshalb habe ich Dekrete über die Verlängerung des Kriegsrechts und die Dauer der allgemeinen Mobilmachung unterzeichnet“, sagte er in seiner täglichen Videobotschaft. Er hoffe, dass das Parlament diese Entscheidung zeitnah unterstützen werde.

Ukrainischer Praesident Erwartet Laengeren KriegRussische Invasion in der Ukraine, über dts Nachrichtenagentur

„Unsere Armee und alle, die den Staat verteidigen, müssen alle rechtlichen Mittel haben, um zu handeln“, so Selenskyj. „Kherson, Melitopol, Berdyansk, Energodar, Mariupol und alle unsere Städte und Gemeinden, die unter Besatzung stehen, unter vorübergehender Besatzung, sollen wissen, dass die Ukraine zurückkehren wird.“ Das Kriegsrecht in der Ukraine soll den Plänen zufolge um weitere 90 Tage bis zum 23. August verlängert werden.