Am 13.06.2022, gegen 08:00 Uhr, wurde ein 82-Jähriger in seiner Wohnung in der Bleicherbreite von zwei Männern aufgesucht und ausgeraubt.Police Gf62Eed806 1280

Der Senior bewohnt eine Wohnung im 1. Obergeschoss eines Mehrfamilienhauses. Zur Tatzeit klingelten zwei Männer an dessen Wohnungstüre, gaben sich als Handwerker aus und erhielten dadurch Zugang zur Wohnung. In der Wohnung überwältigen sie den 82-Jährigen und fesselten ihn. Anschließend durchwühlten die Täter die Wohnung nach Wertgegenständen und erbeuteten Bargeld sowie Schmuck im niedrigen vierstelligen Eurobereich.

Nach der Flucht der Täter suchte der Senior Hilfe bei einer Nachbarin, die dann die Polizei verständigte. Zwischen Tatbeginn und der Verständigung der Polizei vergingen rund zwei Stunden. Glücklicherweise blieb der Geschädigte unverletzt.

Die Kriminalpolizei Augsburg hat die Ermittlungen aufgenommen. Weitere Details zur Tat können derzeit aus ermittlungstaktischen Gründen nicht genannt werden.

Die Täter wurden wie folgt beschrieben:

1. männlich, ca. 20-25 Jahre alt, ca. 180 cm groß, südländische Erscheinung, weiß gekleidet, führte Meterstab in der Hosentasche mit

2. männlich, ca. 20-25 Jahre alt, ca. 180 cm groß, südländische Erscheinung, schwarz gekleidet, trug eine Maske und ein Käppi

Die Kripo Augsburg bittet sachdienliche Hinweise unter der Rufnummer 0821/323 3810
zu melden. Insbesondere sind folgende Fragen von großer Bedeutung:

  • Wer kann Hinweise zur Identität der beiden Männer geben?
  • Wer hat die beiden Männer vor, während oder nach der Tat gesehen?
  • Wurden Fahrzeuge im Zusammenhang mit den beiden Männern wahrgenommen?