Und schon wieder wurde mehrfach in Augsburg eingebrochen

Schon wieder wurde in den letzten Tagen in verschiedene Häuser im Augsburger Stadtgebiet eingebrochen.

schutz_einbruch Und schon wieder wurde mehrfach in Augsburg eingebrochen News Polizei & Co Allgäuer Str Autopflegefirma BBZ Einbruch Hammerschmiede Jenaer Str. | Presse Augsburg
Symbolfoto ABUS

Offenbar in der Nacht vom 15. auf den 16.09.2014 wurde in ein Schulgebäude (BBZ) in der Allgäuer Straße eingebrochen. Der oder die Täter drangen vermutlich über ein im Hofraum gelegenes Fenster in das Gebäude ein, hebelten dort mehrere Türen und Schränke auf und entwendeten anschließend einen kleinen Tresor, in dem zwei Geldbehältnisse deponiert waren.

Der Diebstahlschaden bewegt sich im unteren vierstelligen Eurobereich, der angerichtete Sachschaden wird auf ca. 5.000 Euro geschätzt.

Möglicherweise der oder die gleichen Täter drangen im gleichen Zeitraum in eine angrenzende Autopflegefirma ein, indem sie vermutlich ein Fenster gewaltsam aufdrückten und in das Gebäude einstiegen. Entwendet wurden hier u.a. eine Einkaufstasche, Koffer und diverse Kabel im Gesamtwert von ca. 300 Euro. Der angerichtete Sachschaden beläuft sich lediglich auf rund 150 Euro.

Ebenfalls angezeigt wurde jetzt der Einbruch in eine Wohnung eines Mehrfamilienhauses in der Jenaer Straße in der Hammerschmiede im Zeitraum vom 14.08.2014 bis 16.09.2014. Entwendet wurde ein kleiner Tresor mit Schmuckgegenständen (Hals-/ Armschmuck). Das Beutegut hat einen Wert von insgesamt ca. 500 Euro. Andere Wertgegenstände wie Laptop, Computer, Tablet-PC , Fernseher etc. blieben unangetastet. Unklar ist aber, wie der Täter in die Wohnung gelangte, da augenscheinlich nichts auf ein gewaltsames Eindringen hindeutet.

Die Kripo Augsburg bittet in allen Fällen um Hinweise unter 0821/323 3810.